Mobile Energieberatung

Kategorie: Kommunikation und Beratung

Projektbeschreibung: Die Mobile Energieberatung wurde 2012 mit dem Ziel eingeführt, kostenfreie Informationsangebote über energetischen Sanierung von Altbauten, Energieeinsparungen im Hausbereich, Dämmen und Heizen, Einsatz regenerativer Energien oder öffentliche Fördermittel zu den Bürgerinnen und Bürger zu tragen. Dieser Beratungsservice erfolgt mit Unterstützung von ehrenamtlich tätigen Energieberaterinnen und Energieberater. Im Energiemobil sind Exponate zu Wand- und Dachaufbau, Fensterprofile, diverse Muster von Dämmmaterialien sowie eine Vielzahl von Fachinformationen und Broschüren untergebracht. Die Kampagne ist in den bewährten Klima(+)Oldenburg Auftritt eingebunden. Jährlich fährt das Energiemobil 15 bis 20 Standorte in verschiedenen Stadtteilen und der Oldenburger Fußgängerzone an. Im Zeitraum von 2012 bis Ende 2018 gab es 101 Einsätze mit insgesamt 915 Beratungen und 3.390 Kurzinformationen/Kontakten.

CO2-Wirksamkeit:in einer Größenordnung von circa 100 Tonnen bis 2020 (wenn aus zehn Prozent der Beratungen (Teil-)Sanierungsentscheidungen resultieren).

Ansprechpartner: Stadt Oldenburg – Fachdienst Umweltmanagement
Hartwig Dannemann », Telefon 0441 235-2144

Beteiligte: Energieberaterinnen und Energieberater der Klimaplus-Energie-Expertenliste » (PDF, 1,4 MB Direktlink)

Links: hier geht es zur Projektseite » (Direktlink)